Neue Version von ChessFriend-Fire veröffentlicht

Liebe Schachfreunde,

die neueste Version von ChessFriend-Fire ist da! Ihr könnt sie euch hier herunterladen: https://github.com/SFBrand1981/ChessFriend-Fire

Bild Screenshot von ChessFriend-Fire auf macOS

Features im Überblick


Wird mit Stockfish 10 geliefert

Bild

ChessFriend-Fire wird mit Stockfish 10 geliefert, eine der stärksten verfügbaren Schach-Engines. Zum Starten der Engine reicht es, mit der Maus auf den "Play"-Button unterhalb des Schachbrettes zu klicken. Mit einem Rechtsklick auf die angezeigen Varianten kann man das Engine-Menü öffnen, in dem sich Einstellungen wie der Pfad zur Chessengine (jede Engine mit UCI-Protokoll wird unterstützt) sowie multiPV (Anzahl der von der Engine gleichzeitig berechneten Varianten) und die Anzahl der genutzten CPU-Threads eingeben lassen (Standardteinstellung: 1).


Ein-Klick Kommentarsymbole

Bild

Mit einem Rechtsklick auf das Notations-Panel öffnet sich ein Kontext-Menü, in dem sich eine Reihe oft benutzter NAGs ("Numeric Annotation Glyphs", Kommentarsymbole) auswählen lassen. Die NAGs werden automatisch nach dem aktuell angezeigten Zug eingefügt.


Anzeige in Tabs

Bild

ChessFriend-Fire öffnet alle neuen Partien in Tabs. Dadurch ist es sehr einfach, die Ansicht einfach zwischen mehreren geöffneten Partien hin und her zu wechseln.


Schnelle Datenbanksuche

Bild

ChessFriend-Fire hat eine umfangreiche Datenbanksuche implementiert, mit der sich auch große Datenbanken einfach und schnell nach relevanten Partien durchstöbern lassen. Es ist sogar möglich, individuelle Tags an Partien zu heften, mit der sich jede Partie im Handumdrehen wiederfinden lässt.


Beliebige Positionen analysieren

Bild

Mit einem Klick auf "Setup position" können beliebige Stellungen in ChessFriend-Fire eingegeben und als neue Partie zur Datenbank hinzugefügt oder als Suchriterium verwendet werden. Die Figuren lassen sich per Mausklick verschieben.


LaTeX Export

Bild

ChessFriend-Fire unterstützt den Export von Partien in das LaTeX-Format, mit dem sich Partien druckreif als pdf-Datei abspeichern lassen. Durch Einfügen des Textes \diagram in einen Kommentar wird an der betreffenden Stelle ohne weiteres Zutun des Benutzers ein Schachdiagramm in den generierten LaTeX-Code eingefügt.


Tastaturkürzel

Kommando Funktion
Vorheriger Zug
Nächster Zug
Leertaste Engine-Zug einfügen
\diagram(als Kommentartext) Fügt Diagram im LaTeX-Export ein

Kommentare

Noch keine Kommentare

Bitte anmelden, um Kommentare als registrierter Benutzer zu schreiben

Die Emailadresse wird nur zum Versenden einer Bestätigungsemail verwendet und weder gespeichert noch veröffentlicht